Donnerstag, 29. Dezember 2016

Neujahrskärtchen

Ich wünsche allen meinen Lesern einen guten Rutsch, sowie alles Gute und viel Glück für das neue Jahr!
Die Kärtchen sind aus Karteikarte gefaltet. Text und Kleeblatt-Hintergrund sind direkt auf die Grundkarte gestempelt. Das Motiv 'Glücks-Luftschlange' habe ich auf zugeschnittene Streifen gestempelt und mit grünem Karton unterlegt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Pistazie
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush

Freitag, 23. Dezember 2016

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Kalender 2017

Unser obligatorischer, jährlicher, selbstgestempelter Kalender ist fertig :) Wieder im langen Format, da sich das bewährt hat - neben den Geburtstagen können auch noch Termine eingetragen werden. Da der Kalender nicht verschenkt wird, braucht er kein Deckblatt ;)
Für den Abreißkalender wurden alle Blätter mit etwas Abstand zum oberen Rand perforiert, an der oberen Kante zusammen und auf ein passendes Stück Pappe geleimt.
Stempel: Betty's Creations

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Viel Glück im neuen Jahr

Ich hab schon mal ein paar Neujahrs-Kärtchen vorbereitet :)
Die kleinen Doppelkarten bestehen nur aus einer Lage - die Schrift und das Text-Kleeblatt sind auf die Grundkarte gestempelt. Die Käferchen wurden direkt über das Kleeblatt gestempelt und ausgemalt - beim genauen Hinsehen kommt der Text leicht durch, aber ich finde das nicht schlimm ;) Den geschwungenen Rahmen habe ich einfach frei Hand aufgezeichnet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Gartengrün
Koloration: ZIG Clean Color Real Brush

Dienstag, 20. Dezember 2016

Einhorn und Geschenktüte

Für ein 11jähriges Mädchen habe ich ein kleines Einhorn gehäkelt und eine passende Geschenktüte dafür gemacht.
Da ich es gerne mag, wenn alles schön zusammenpasst, hat es mich gestört, dass mein vorhandenes weihnachtliches Geschenkpapier farblich nicht mit dem Einhorn harmoniert - aber das ist ja kein Problem ;) Praktischerweise hatte ich noch pinkfarbenes Packpapier im Schrank, das dann mit weißen Kritzel-Sternchen bestempelt und zu einer Tüte gefaltet wurde. Den großen Stern habe ich auf Karteikarte gestempelt und ausgestanzt, der Text wurde per Hand als Banner zugeschnitten und die Kanten sind mit Stickles beglitzert - sieht man leider auf dem Foto nicht. Die obere Kante der Tüte habe ich zweimal umgefalzt, gelocht und Schleifenband durchgezogen - auf der Rückseite ist noch ein kleiner Anhänger dran.
Eine Anleitung für dieses süße Häkeltierchen habe ich bei justMiko gefunden - dieses putzige Einhorn hat mich auf Anhieb angesprochen. Es fällt mir sogar fast etwas schwer, mich davon zu trennen ;) 
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Flüsterweiß und Türkis
Stanze: EK Success Stern 

Montag, 19. Dezember 2016

Hugo-Geschenkset

Für ein Frauchen von vier Französischen Bulldoggen habe ich dieses Geschenkset gemacht. Eine kleine Box, eine Karte mit Stempelmotiv 'Hugo' und einen selbstgehäkelten Hugo - so heißt ja meine Bulldogge und  mein Hugo diente schließlich als Vorbild für den Stempel und die Häkelfigur ;)
Die schlichte Geschenkbox ist mit dem Gift Box Punch Board von We R Memory Keepers gemacht. Verwendet habe ich weißen Karton, der mit den Eiskristallen bestempelt wurde. Untergebracht sind darin selbstgemachte Schokopralinen.
Schneefläche und Tannenbäumchen auf der Karte sind aus Karteikarte gestanzt. Der Himmel wurde mit Stempelfarbe gewischt und die Schneeflocken sind mit einem weißen Marker (Sharpie) aufgetupft. Hugo, die Weihnachtsmütze und das kleine Geschenk wurden jeweils extra auf Aquarellpapier gestempelt und ausgeschnitten. Die Mütze habe ich auf Hugos rechtes Ohr geklebt und dann die Motive mit Foamtape auf der Karte angebracht. Irgendwie macht es aber ein bisschen den Eindruck, als hätte sich Hugo wohl ein größeres Geschenk gewünscht *g*.
Da ich für den Häkel-Bully keine Anleitung gefunden habe, die mir entsprach, wurde er selbst von mir entworfen - vor allem an der Schnauze musste ich lange tüfteln, bis sie einigermaßen passte. Ein paar kleine Verbesserungen könnte man evtl. noch vornehmen, aber im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis relativ zufrieden und ich denke, es ist doch als Bully erkennbar. Ich hoffe jedenfalls, dass sich die Beschenkte darüber freut ;)
Stempel: Betty's Creation
Stempelkissen: Archival Jet Black
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Stitched Snow Drifts, Marianne Design Quadrate mit Naht, EK Success Tannenbaum

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Wichtel und Tannenbäumchen

Als Tischdeko für eine Weihnachtsfeier habe ich jeweils 10 Tannenbäume und Wichtelmännchen gebastelt.
Die Anleitung für die Wichtel findet ihr HIER.  Die Körper aus dunkelbraunem Karton sind mit den Kritzel-Sternchen in weiß bestempelt.
Für die Bäumchen habe ich jeweils 6 Tannen aus weißem Karton ausgestanzt, goldene Tupfen mit Stickles draufgesetzt, anschließend zur Hälfte gefaltet und aneinandergeklebt. Ist das gleiche Prinzip wie bei der Anleitung für die Christbaumkugeln beschrieben.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Flüsterweiß

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Polarlicht-Karte und kleines Geschenk

Ein kleines Männerpräsent. Den Elch hatte ich ja schon mal vor bunte Polarlichter auf eine Karte gesetzt.Das Motiv in Kombination mit den Tannen mag ich, aber in dem Fall sollte es nicht so bunt sein und so habe ich den Himmel nur in Blau-Grüntönen gestaltet, was mir persönlich fast noch besser gefällt. Zur Karte habe ich eine einfache Box mit dem Gift Box Punch Board von We R Memory Keepers aus schwarzem Karton gefaltet. Die Seitenteile sind mit Karteikarte beklebt, die ich mit Eiskristallen bestempelt und leicht mit Stempelfarbe gewischt habe. Der kleinste Kristall wurde auch auf den oberen und unteren Rand des kleinen Anhängers gestempelt. Gefüllt ist die Box mit selbstgemachten Schokopralinen.
Für die Karte habe ich erst gerissenes Papier als Schablone für den Schnee auf Karteikarte gelegt, dann mit türkisfarbener und gelber Stempelfarbe in Streifen über die Fläche gewischt und danach, vom oberen Rand ausgehend, dunkelblau und schwarz. Anschließend wurden der Elch und die Tannen gestempelt und die Schneefläche noch mit etwas hellblauer Stempelfarbe betupft. Das Motiv wurde rechteckig ausgestanzt und schließlich habe ich noch Schneeflocken mit einem weißen Marker (Sharpie) aufgetupft. Der Schriftzug und die Eiskristalle sind direkt auf die weiße Grundkarte gestempelt.

Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Jade und verschiedene zum Wischen
Stanzen: Marianne Design Rechteck mit Naht, Stampin Up Anhänger

Dienstag, 13. Dezember 2016

Wellness-Geschenkdisplay

Das eigentliche Geschenk, das auf einer Weihnachtsfeier den Gastgebern überreicht wurde, war ein Wellness-Gutschein. Da aber ein Umschlag nicht so viel her macht und man kein 'richtiges' Geschenk in der Hand hat, gab es noch diese Wellness-Box dazu. Das wurde in Folie verpackt und der Umschlag mit dem Gutschein darunter gelegt.
Für das Display habe ich keine Anleitung verwendet - es war eilig und ich hab's einfach schnell direkt auf den roten Karton gezeichnet, ausgeschnitten und gefalzt. Das aufgeklebte Hintergrundpapier ist mit dem Seifenblasen-Hintergrund bestempelt. Kathi im Schaumbad, der Wellness-Text und die kleinen Entchen wurden ausgestanzt und unterlegt - so war die Box relativ flott fertig ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Chili
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Spellbinders Ovale, EK Success Kreise

Montag, 12. Dezember 2016

Engelchen-Kärtchen

Die quadratischen Kärtchen mit den Musiszierenden Engelchen sind ca. 10,5 x 10,5 cm groß.
Den Stern habe ich aus Maskierpapier ausgestanzt und auf quadratisch ausgestanzte Karteikarte geklebt, anschließend mit roter bzw. grüner und goldener Stempelfarbe gewischt und den Flocken- und Sternehintergrund gestempelt. Dann wurde der Stern abgezogen und jeweils eines der Engelchen in die Mitte gestempelt. Das Motiv ist noch mit farblich passendem Farbkarton unterlegt und der Schriftzug kam direkt auf die Grundkarte.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Schokobraun, Gartengrün und Chili, Delicata Gold zum Wischen
Stanzen: Die-namics Quadrat mit Naht

Freitag, 9. Dezember 2016

Weihnachts-ATCs

Für die kleinen Kärtchen habe ich nur den linken Teil des Motivs Winterwald verwendet.
 Ein gestanzter Kreis diente als Schablone für den Mond, gerissenes Papier habe ich für die Schneefläche verwendet und den Himmel mit blauer Stempelfarbe gewischt. Die vereinzelten Schneeflöckchen sind mit einem weißen Marker aufgetrupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up zum Wischen

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Weihnachtsmann und Rudi

wünschen eine wundervolle Weihnachtszeit. Was bei dem Foto gar nicht auffällt ist, dass die Karte ziemlich groß ist. Für die Schneeflocken habe ich Goosebumps Texture Spray auf eine Unterlage gesprüht, mit einem Prägestift aufgenommen und auf Karteikarte getupft. Anschließend wurde mit hellblauer Stempelfarbe darüber gewischt und dann die gestanzten Bäumchen und die gestanzte Schneefläche aufgeklebt. Weihnachtsmann und Rudi habe ich auf Aquarellpapier gestempelt, mit schmalem Rand ausgeschnitten und mit Foamtape angebracht. Da mir die weiße Grundkarte etwas zu streng aussah, habe ich den Flocken und Sterne Hintergrund in die beiden Ecken gestempelt - ganz rum wäre doch zuviel gewesen ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Chili, Memento und Stampin Up zum Wischen
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Marianne Design Rechtecke mit Naht, Die-namics Stitched Snow Drifts, EK Success Tannebaum

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Weihnachts-Gastgeschenke

40 kleine Gastgeschenke für eine Vereins-Weihnachtsfeier. Verwendet habe ich dafür Karteikarten, die mit den Kritzel-Sternchen in Gold bestempelt wurden.
Es wurden einfach Streifen zugeschnitten, die Enden in Form gestanzt und zwei Falze für den Boden gezogen. Aus dem großen Motiv 'Winterwald' habe ich mir zwei kleine Einzelmotive gemacht und nur das Reh mit dem einzelnen Baum verwendet.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Stampin Up Schokobraun, Delicata Gold
Stanzen: Stampin Up Eleganter Anhänger, EK Success Kreise

Dienstag, 6. Dezember 2016

Adventssonntags-Kalender

Obwohl der Adventskalender schon Mitte November fertig war, bin ich leider nicht vorher dazu gekommen ihn zu zeigen  - aber Weihnachten ist ja jedes Jahr und wem die Idee gefällt, kann sie sich ja vormerken ;) Bekommen hat ihn ein 11jähriges Mädchen für die Wochenendbesuche bei ihrem Papa und sie hat sich riesig darüber gefreut - da hatte ich wohl genau ihren Geschmack getroffen, was bei einer Vorliebe für Pink ja dann auch nicht sonderlich schwer war :D
Als Behälter für Naschwerk und kleine Geschenke dienen umklebte Coffee to Go Becher - da passt schon bissi was rein ;) Für zwei der Becher habe ich pinken Karton in weiß bestempelt. Robby und Pingu wurden jeweils auf Aquarellkarton gestempelt, dann habe ich sie im unteren Bereich maskiert und die Eisschole dazu gestempelt - die Eisscholle ist ein extra Stempel, den man mit verschiedenen Motiven kombinieren kann. Nach dem Colorieren wurden die Motive ausgeschnitten und aufgeklebt.
Die anderen beiden Becher sind mit weißem Karton beklebt, der mit einem pinken Sternchenmuster bestempelt wurde. Die Motive sind wieder extra gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Da sie auf dem unruhigen Hintergrund nicht so gut zur Geltung kamen, habe ich große pinke Sterne ausgestanzt und sie darauf platziert. 
Für die Halterung der Becher habe ich zunächst vier einzelne Boxen mit gestanztem Kreisausschnitt gebastelt. Diese wurden zusammen auf ein passendes Stück Pappe geklebt. Anschließend kam ein Rahmen aus doppelt gefalltetem, 300 g/m² starken Karton drumrum.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Flüsterweiß und Wassermelone
Coloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Spellbinders Kreise und Stern, EK Success Stern, Sizzix Zahlen

Montag, 5. Dezember 2016

Winterdorf-ATCs

Jetzt komme ich endlich wieder mal dazu was Gestempeltes zu zeigen - die ATC's sind schon vor einer Weile entstanden und werden jetzt noch schnell mitgeschickt, bevor sie nicht mehr passend sind ;)
 Für das Winterdorf hatte ich mir ja schon für die Karte zur Vorschau eine Schablone aus Maskierpapier zugeschnitten und konnte sie für die fünf ATCs wieder verwenden. Ein gestanzter Kreis diente als Schablone für den Mond und den Himmel habe ich mit blauer Stempelfarbe gewischt. Die Schneeflocken sind mit einem weißen Marker (Sharpie) aufgetupft.
Stempel: Betty's Creations - Motiv: Nächtliches Winterdorf
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Ozeanblau und Marineblau zum Wischen

Mittwoch, 30. November 2016

Neueröffnung!

Juhu es ist geschafft und der neue Shop ist online!
 Zur Begrüßung unserer treuen und evtl. auch neuen Kunden gibt es bis Sonntag

10% Willkommensrabatt im neuen

Da die Kundendaten leider nicht übernommen werden konnten, ist auch für bisherige Kunden eine Neuanmeldung erforderlich.

Jetzt sind auch endlich die neuen Stempel für Silvester/Neujahr und kirchliche Anlässe erhältlich! 

Dienstag, 22. November 2016

Glückwunsch-Tütchen

Es ist ein Drama! Nachdem klar war, dass es mit dem alten Server nichts mehr wird, wurde ein neuer angemietet und seit dem Wochenende gibt es auch endlich wieder eine vernünftige Internetverbindung ... boah, und jetzt läuft die alte Software auf dem neuen Server nicht. Das heißt, der Betty's Creations Shop kann zwar aufgerufen werden, aber er funktioniert leider nicht - die Artikelbilder werden nur teilweise angezeigt und es kann nichts in den Warenkorb gelegt werden, man kann sich nicht anmelden und auch die Shop-Mails gehen nicht.
Jetzt bleibt nichts anderes übrig, als einen neuen Shop einzurichten. Blöderweise kann nicht einfach alles übertragen werden und nun muss ich alles neu eingeben. Da bin ich gerade dran, aber bei knapp 1000 Artikeln dauert es, bis bei jedem alles neu eingetippt ist und die jeweiligen Bilder dazu rausgesucht und hochgeladen sind - bis jetzt habe ich noch das Gefühl, niemals damit fertig zu werden .... jetzt zur Weihnachtszeit ein sehr ungünstiger Zeitpunkt für den Schlamassel.
Allerdings, wenn's mal fertig ist, habe ich es dann schon leichter mit dem Shop, es gibt mehr Möglichkeiten und er ist sicherer. Nur kann ich noch überhaupt nicht absehen, wie lange ich brauche, aber ich gebe mir allergrößte Mühe ...

Es wär natürlich schon schön, wenn das flotte Schweinchen noch rechtzeitig vor dem Jahresende im neuen Shop landen könnte ;) Das Geschenktütchen ist aus türkisfarbenem Karton gefaltet. Für den Hintergrund habe ich Karteikarte in bunten Farben mit dem Funkenregen bestempelt und dann mit den entsprechenden Stempelfarben auf einem Schwämmchen darüber getupft.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Bermudablau, Currygelb und Rhabarberrot
Koloration: Stampin Up Stempelfarbe und ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Bogen mit Naht

Donnerstag, 17. November 2016

Glückstütchen

Tja, schön wär's, wenn's wirklich etwas Glück bringen würde. Leider klappt es mit dem Shop nun doch nicht mehr diese Woche. Aktueller Stand ist, dass es wohl bis Anfang nächster Woche dauert - ich hoffe sehr, dass der Shop dann endlich wieder online sein kann. Ist momentan einfach eine Ausnahmesituation, da die Umstände so unglücklich zusammengetroffen sind. Also drücken wir mal die Daumen, das die neuen Glückstempelchen tatsächlich nächste Woche auch endlich mal im Betty's Creations Shop zu finden sind ;)
Die kleine Verpackung hatte ich zum Verschicken der Stempelgummis an die Vorschau-Gewinnerin gemacht. Das Tütchen ist aus Karteikarte gefaltet, die Klappe gestanzt und auf der Rückseite angeklebt. Als Hintergrund habe ich Pünktchen-Papier von BoBunny verwendet. Das Text-Kleeblatt habe ich auf ein gestanztes Kleeblatt gestempelt - es passt nicht ganz exakt, aber ich finde den schmalen Rand schon noch ok ;) Unter der Klappe sind Klettpunkte zum Verschließen angebracht.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Wasabigrün
Koloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Ovale mit Naht und Banner mit Naht (Spitzen abgeschnitten), Lifestyle Crafts Kleeblatt

Mittwoch, 16. November 2016

Fischchen-ATC's

Ein paar kleine Grußkärtchen mit dem niedlichen Fisch im ATC-Format
Die Hintergründe sind mit Distress Stains in Aquarelltechnik gestaltet: Farben auf Folie getupft, mit Wasser besprüht und mit Karteikarte aufgenommen, kurz getrocknet und die Kärtchen noch auf die restliche Farbe gedrückt.
Über den Hintergrund habe ich den Blubber-Schnörkel gestempelt und bei den unteren Kärtchen die Blubberblasen mit weißem Gelstift ausgemalt - bei den anderen hab ich's einfach vergessen ;)  Die Fische wurden auf Aquarellpapier gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt.
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Bermudablau und Türkis
Koloration: ZIG Clean Color Real Brush

Dienstag, 15. November 2016

Geschenkumschlag

Ein Geschenkumschlag mit christlichen Symbolen - wäre passend für eine Kommunion oder Konfirmation, aber in dem Fall waren die entsprechenden Stempelgummis für die Vorschau-Gewinnerin darin untergebracht ;) Auf dem unteren Teil habe ich die drei Symbole als Hintergrund gestempelt. Das Kreuz wurde in den geschwungenen Rahmen gestempelt und mit gestanzten Quadraten unterlegt. Unter dem Motiv sind Klettpunkte zum Verschließen des Umschlags angebracht. Die Naht ist mit einem weißen Gelstift aufgezeichnet und auf der Klappe habe ich ein paar selbstklebende Halbperlen verteilt.
Stempel: Betty's Creatons
Stempelkissen: Stampin Up Petrol und Himmelblau
Stanzen: Stampin Up Blume, SU und EK Success Quadrate

Montag, 14. November 2016

Geschenktüte mit Schiffchen

Dieses Tütchen hat die Gewinnerin der Schiffchen-Stempel bekommen - muss ja immer das drauf, was drin ist ;) Das kleine Schiffchen und die dunklen Wellen habe ich direkt auf die gefaltete Tüte gestempelt. Für den Hintergrund habe ich Goosebumps Texture Spray auf ein Schwämmchen gesprüht und es als Stempelkissen für die Wellen verwendet. Anschließend wurde der Hintergrund mit Distress Stains eingefärbt, wobei die mit Goosebumps gestempelten Wellen keine Farbe annehmen und hell bleiben - ist im Prinzip dasselbe, wie wenn man vorher mit transparentem Pulver embosst ;)
Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Archival Jet Black, Stampin Up Pazifikblau
Koloration: ZIG Clean Color Real Brush
Stanzen: Die-namics Kreis mit Naht, Spellbinders Kreise, EK Success kleines Banner

Samstag, 12. November 2016

Anleitung: Kleine Truhe

Da sich das mit dem Shop so unerwartet lange hinzieht, war ich die letzten Tage total frustriert und hatte keine Lust überhaupt noch irgendwas zu machen. Nur hilft das ja nun wirklich auch nicht weiter - es kamen einfach verschiedene Umstände unglücklich zusammen. Aber es besteht Hoffnung, dass der Betty's Creations Shop im Laufe kommender Woche wieder online gehen kann.

Hier nun die versprochene Anleitung zu der kleinen Truhe. Die kleinen Boxen eignen sich schön zum Verschenken von Kleinigkeiten, bissi was Süßem, für Geldgeschenke und machen sich sicher auch gut als Gastgeschenke zur Kommunion/Konfirmation, zur Taufe oder natürlich auch bei Geburtstagsfeiern. Weihnachtlich verziert und z.B. mit ein paar selbstgemachten Pralinen oder Marzipankartoffelln gefüllt könnte ich sie mir auch als kleines Adventsmitbringsel vorstellen ;)
Das Bild für die Vorlage rechts anklicken, in einem neuen Tab/Fenster öffnen und ausdrucken. Direkt ausgedruckt ist die Truhe 7 cm breit, 4,5 cm tief und 5,5 cm hoch. Wer die Größe verändern mag, kann sich die Vorlage speichern und z.B. in Words oder einem Zeichenprogramm auf gewünschte Größe ziehen.
Ich drucke mir die Vorlagen meist auf normalem Kopierpapier aus, klebe dieses auf Karteikarte und schneide sie mir als Schablone aus. An den gestrichelten Linien wird gefalzt. Die Falzlinien habe ich mit dem Falzbein entlang eines Lineals nachgezogen und anschließend die Form ausgeschnitten.
Soll der Deckel der Truhe eine andere Farbe haben, schneidet man die Vorlage ohne Deckel aus und dann den Deckel extra, wobei eine Klebelasche angefügt wird (gepunktete Linie). Die Lasche wird anschließend an der Innenseite des Unterteils angeklebt.
Man kann die Truhe natürlich aus bereits gemustertem Karton basteln, aber ich verwende lieber einfarbigen Karton und bestemple diesem mit einem Hintergrundmuster. Hier z.B. mit kleinen Pünktchen und Kreisen.
Anschließend wird die Truhe erst an der kleinen seitlichen Lasche zusammengeklebt, dann werden die Laschen am Boden eingeschlagen und verklebt.
Zum Verschließen wird der Deckel einfach vorne eingeschoben. Und damit die Truhe nicht so nackig ist, kann man z.B. ein kleines Stempelmotiv ausstanzen und bis zur Hälfte am Unterteil ankleben.
Für die Holztruhe habe ich Kraft Cardstock mit der Holzmaserung bestempelt. Das herzige Schloss ist eine Stanzform von Sizzix. Ich habe es aus Metal Card gestanzt und mit Alcohol Ink betupft. Den Riemen habe ich aus braunem Karton zugeschnitten, geprägt und mit heller Stempelfarbe gewischt.
Ich hoffe, die Anleitung gefällt euch und wünsche viel Spaß beim Nachbasteln!